Warum, wie, was

Datum
Kommentare Keine

Branding matters – Leidenschaft für Marken und Design

artmax schafft Liebe! Wir wollen, dass Ihre Marke oder Organisation von Ihren Anspruchsgruppen geliebt wird. Mit klarer Kommunikation und passgenauer Visualisierung schaffen wir ein Umfeld, in dem Leistungen, Produkte und Haltungen positiv erkennbar und bekannter werden.

artmax weckt Verständnis! Wir wollen, dass Ihre Anspruchsgruppen Ihre Ideen, Entscheidungen und Positionen verstehen. Deshalb fördern wir Transparenz und Offenheit. Wenn Überzeugung nicht möglich ist, unterstützen wir Bemühungen um einen Interessenausgleich.

Was zählt ist die Idee

artmax begleitet Sie als Marken-Agentur auf dem ganzen Weg zu einer profilstarken Marke. artmax agiert als Design-Agentur oder je nach Aufgabenstellung als Werbe-Agentur. Was zählt ist die Idee! Wir verbessern Ihre Marktposition und bieten eine deutliche Differenzierung gegenüber Ihren Wettbewerbern: schnell, kreativ und flexibel.

Lösungen für Ihre Kommunikationsanlässe und -szenarien

artmax unterstützt Marken. Mit Visueller Gestaltung, wirkungsvollem Text und kreativen Kampagnen im Multichannel-Mix. Vom kreativen Input bis zur Full-Service-Agenturarbeit. Als überzeugte Team-Player entwickeln wir für Sie bedarfsgerecht Lösungen für alle Kommunikationsanlässe und -szenarien.

Gestützt auf unsere langjährigen Erfahrungen, decken wir die gesamte Bandbreite an Markenarbeit ab. Als Spezialisten in der Gestaltung von einheitlichen und charakteristischen visuellen Unternehmensprofilen erarbeiten wir dialoggruppengerechte Publikationen. Und wir unterstützen Sie bei der Vertrauens-, Kontakt-, Dialog- und Diskussionsförderung mit den Medien und einer interessierten Öffentlichkeit.

Ein Netzwerk sorgfältig ausgesuchter Partnerfirmen und externer Fachleute für Fotografie, Film- und Radiospots, Location- und Model-Scouting, Make-up-Artist, Druck, Messe-/Verkaufsraumbau und Programmatic Advertising unterstützt unsere Rolle als leitende Agentur oder Impulsgeber für einzelne Projekte.

Autor

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.